Der Platz ist fĂĽr e-carts gesperrt!


Ab Montag 20.11.2017 spielen wir auf WINTERGRĂśN.


Persönliche Scorekarte

Für private Runden auf dem Golfplatz Marienfeld (18 Loch, 9 Loch 1-9, 9 Loch 10-18) besteht nunmehr die Möglichkeit, eine personalisierte Scorekarte für bis zu 4 Spielern/Spielerinnen auf dem heimischen Computer anzeigen und ausdrucken zu lassen. Über den Link "Erstellung persönliche Scorekarte" unter dem Menüpunkt Golfplatz/Vorgabetabellen können die dafür erforderlichen Daten eingegeben werden.

US

Dienstag 28.11.2017 – Unsere Ladies machen einen Ausflug nach MĂĽnster


Donnerstag 30.11.2017 – 5. Runde 9L Eclectic Seniorenmorgen

Start von Tee 1  und Tee 10 um 10.30 Uhr

Meldeschluss: Mittwoch 29.11.2017, 13.00 Uhr

 

Dienstag 05.12.2017 – Ladies Dämmerschoppen unter dem Weihnachtsbaum

13.30 Uhr : 9L Winter-Eclecticrunde je nach Wetter

Ab 16.00 Uhr : Dämmerschoppen unter dem Weihnachtsbaum

Meldeschluss: Sonntag 03.12.2017, 11.00 Uhr

Donnerstag 07.12.2017 – Seniorenmorgen Advents-Turnier

Kanonenstart: 11.00 Uhr

9 L Eclcetic von Bahn 1-9 und Bahn 10-18

Im Anschluss gibt es Leckeres aus der Loch 19-KĂĽche und Adventsliedersingen mit Klavierbegleitung.

Anmeldeschluss: Dienstag 5.12.2017, 13.00 Uhr

Donnerstag 14.12.2017 – Skat- und Doppelkopfrunde

Treffpunkt Loch 19: 18.00 Uhr

Meldeschluss: Mittwoch 13.12.2017,13.00 Uhr

Vierer Clubmeisterschaft 2017

Zum ersten Mal in der Geschichte des GC Marienfeld wurde am 3. Oktober eine Vierer Clubmeisterschaft ausgetragen. Im Modus des Klassischen Vierers traten ab 10 Uhr morgens 24 Teams (48 Teilnehmer/-innen) an. Die äußeren Bedingungen waren besser als erwartet, es blieb weitgehend trocken und Fairways und Grüns waren in einem prima Zustand.

Das Turnier verlief hochgradig spannend: die Entscheidung über die Vierer Clubmeisterschaft war am Ende der regulären Runde noch nicht gefallen. Die Teams Andre Cyllok/Emil Destanovic und Moritz Joswig/Lauritz Pircher gingen ins Stechen. Aber das 1. Extraloch reichte nicht aus, erst auf dem 2. Extraloch mussten sich unsere Nachwuchsspieler Moritz  und Lauritz  den "erfahrenen" Spielern Andre und Emil geschlagen geben. Auch die Rangfolge 3 - 5 ergab sich durch Computerstechen.

Die Brutto-Ergebnisse im Einzelnen:

Rang 1   Andre Cyllok/Emil Destanovic mit 83 Schlägen
Rang 2   Moritz Joswig/Lauritz Pircher mit 83 Schlägen
Rang 3   Heike Stedem/Guido Stedem mit 85 Schlägen
Rang 4   Frank Rüter/Floris Berg mit 85 Schlägen
Rang 5   Steffen Pedersen/Markus Paulsen mit 85 Schlägen
Rang 6   Frank Joswig/Dr. Elmar Strothjohann mit 86 Schlägen

Die Nettowertung gewann das Team Leonardo Scharmann/Dennis Nüßing mit 67,5 Schlägen vor Jonas Cramer/Jana Schwerbrock mit 71 Schlägen und Uwe Lachmann/Peter Kötter mit 72,5 Schlägen.

Den Sonderpreis Nearest to the Pin (Bahn 15)  gewann das Team Ulrich Arnold/Udo Schoenwald mit einer Distanz zum Loch von 1,73 Metern.

Die erstmalige Austragung dieser Vierer Clubmeisterschaft wurde von vielen Teilnehmern als eine Bereicherung des Turnierkalenders empfunden. Einer Austragung dieses Turniers auch in den nächsten Jahren sollte nichts entgegenstehen.

US

IMG_2044  IMG_2041  IMG_2017  IMG_1995

 

4. Oesterhelweg Cup 2017

Zum vierten Mal wurde am Sonntag, den 24. September der Oesterhelweg Cup 2017 in unserem Club ausgetragen.

63 Teilnehmer aus 9 verschiedenen Clubs spielten bei prima Wetter und tollen Platzbedingungen. Die Spielart war ein Einzel Stableford.

Folgende Spielerinnen und Spieler konnten sich in die Siegerlisten eintragen:

Die Netto-Ergebnisse im Einzelnen:

Damen und Herren Klasse A: 1. Andre Cyllok – 2. Dr. Elmar Strothjohann – 3. Hubert Schniedermeier
Damen und Herren Klasse B: 1. Bernd Wittebrock – 2. Stefanie Reckendrees - 3. Stefan Ludwig Wolf
Damen und Herren Klasse C: 1. Petra Rohmert – 2. Petra Berg – 3. Arnd Wittler

Siegerin des Turniers wurde Christiane Deppe mit 22 Brutto-Punkten.

In der männlichen Konkurrenz setzte sich Moritz Joswig mit 33 Brutto-Punkten durch.

Moritz spielte eine hervorragende 74-er Runde.

Nach der Runde fand das Turnier auf der Terrasse bei Grillbuffet und diversen Getränken einen schönen Abschluss.

Wir bedanken uns ganz besonders bei der Familie Wulf sowie bei allen, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben und würden uns über eine Neuauflage im nächsten Jahr freuen.

Th

P1020220 P1020219 P1020143