Ergebnisse 7. Monatsturnier 2018

Nachdem im vergangenen Monat aufgrund witterungsbedingter geringer Meldungen das 6. Monatsturnier abgesagt wurde, waren am vergangenen Sonntag, dem 07. Oktober, 47 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angetreten für das Oktober-Monatsturnier, das vorgabewirksam über 18 Löcher als Einzel Zählspiel nach Stableford ausgetragen wurde. 6 Spieler konnten ihr HCP verbessern, insbesondere Hans Mensendiek von 25,6 auf 21,6.

Bruttosieger des Turniers bei den Herren wurde Moritz Joswig (GC Teutoburger Wald) mit 30 Stableford-Punkten (77 Schläge), bei den Damen gewann Petra Mensendiek mit 16 Punkten.

Die Nettopreise bei den Herren der Klasse A gewannen Werner Lindermeier mit 38 Punkten vor Steffen Pedersen mit 36 und Jonas Cramer mit 33 Punkten. Die Klasse B gewann Kai Chatrath mit 34 Punkten vor Oskar Hesse mit 33 und Thorsten Ritter (VcG) mit 32 Punkten. Die Klasse C sah Hans Mensendiek mit 46 Punkten als Sieger, gefolgt von Ulrich Zumbansen mit 41 und Werner Meyer (Westf. GC GĂĽtersloh) mit 40 Punkten.

Die Nettopreise bei den Damen der Klasse A gewannen Andrea Sonnabend mit 35 Punkten vor Petra Rohnert mit 34. Weitere Nettoklassen wurden nicht gebildet.

Den Longest Drive (Bahn 2) gewann bei den Damen Petra Mensendiek, bei den Herren Kai Kleineheismann. Der Sonderpreis Nearest to the Pin ging an Frank Berg mit einem Abstand von 2,59m zu Loch der Bahn 15.

Herzliche GlĂĽckwĂĽnsche an alle Preisgewinner des Oktober-Monatsturniers.

US