GC Marienfeld

Aktualisierung Wettspielkalender

Wettspiele 2020

Oktober

Sa. 03.10.    Vierer-Clubmeisterschaft
Sa. 10.10.    9L Rookie Cup
So. 18.10.    Monatsturnier im Oktober
Fr. 23.10.    After Work - 9 Loch
Fr. 30.10.   Halloween Turnier 9L

November

So. 01.11.    3-Schläger-Turnier
Sa. 07.11.   9L Rookie Cup
Fr. 13.11.   After Work - 9 Loch

Dezember

So. 06.12.   Nikolausturnier

LadiesDay (Di), Herren-Nachmittag (Mi) und Seniorenmorgen (Do) finden wie √ľblich statt.

aktualisiertes Spielkonzept g√ľltig ab 19. Oktober 2020

Die Entwicklung der Corona-Infektionen im Kreis G√ľtersloh erfordert eine Anpassung unseres Spielkonzepts im Pkt. 1. Bzgl. der Ausnahmen zum Mindestabstand zu anderen Personen wurde die H√∂chstanzahl der Personen in einer Gruppe von bisher 1o auf nunmehr 5 Personen reduziert. (Grundlage: CoronaSchVO g√ľltig ab 17. Oktober 2020, ¬ß 15a, Abs. 4, Pkt.4)

Link zum Spielkonzept g√ľltig ab 19. Oktober 2020

Spielausschuss

Dienstag 27.10.2020 – Ladies Day Eclectic

Start Tee 1: 13.30 Uhr

Spielart: 9L n.v.

 

 

Mittwoch 28.10.2020 – 23. Herrennachmittag

Start: 12.00 Uhr

Meldeschluss: Mittwoch 21.10.2020, 11.00 Uhr

Spielart: 18L Zählspiel nach Hcp.

Donnerstag 29.10.2020 – Seniorenabschlussturnier

Start von Tee 1 und Tee 10 ab 11.00 Uhr

Meldeschluss: Mittwoch 28.10.2020, 13.00 Uhr

Spielart: 9L 2er Scramble, n.v.

Freitag 30.10.2020 – 9L Halloween-Gruselturnier

Kanonenstart Bahn 1-9: 18.00 Uhr

Meldeschluss: Mittwoch 28.10.2020, 13.00 Uhr

Spielart: Stableford, n.v.

Nenngeld incl. Leuchtball/Suppe/Getr√§nke 20 ‚ā¨

-nur clubintern-

Samstag 31.10.2020 – Herrenabschlussturnier & Abendessen

Kanonenstart: 11.00 Uhr

Spielart: 18L Stableford

Meldeschluss : Mittwoch  28.10.2020, 13.00 Uhr

Sonntag 01.11.2020 Р3 Schlägerturnier um die Martinsgans

Start von Tee 1 und Tee 10: 10.00 Uhr

Meldeschluss: Samstag 31.10.2020, 13.00, Uhr

Spielart: 18L Stableford, n.v.

-nur clubintern-

Preise: Gänse-essen mit Rotwein am Sonntag, den 08.11.2020, 18.00 Uhr

Samstag 07.11.2020 – 4. Rookie Cup

Start Tee 1: 12.00 Uhr

Meldeschluss: Freitag 06.11.2020, 13.00 Uhr

Spielart 9L Stableford f√ľr Hcp. 36-PE

-nur clubintern-

Freitag 13.11.2020 – V. After Work Turnier

Kanonenstart : 13.30 Uhr

Meldeschluss: Freitag 13.11.2020 11.00 Uhr

Spielart: 9L Stableford

max. 27 Teilnehmer

 

Gastronomie seit Dienstag, 6. Oktober 2020, wieder geöffnet

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Zaven Duman einen erfahrenen Gastronomen gewinnen konnten, um den Restaurantbetrieb vorerst bis zum Beginn der Renovierungsarbeiten fortzuf√ľhren. Unterst√ľtzt wird Zaven Duman dabei von Familie Y√ľksel. Aktuell f√ľhrt Zaven Duman das Restaurant FABRiCK in der Carl-Bertelsmann-Stra√üe 33 in G√ľtersloh.

Bitte hei√üen Sie Zaven Duman und Familie Y√ľksel herzlich willkommen und nutzen Sie das neue Angebot zahlreich. Nur so k√∂nnen sich Gast und Gastgeber kennenlernen. Ge√∂ffnet ist die Gastronomie von Dienstag bis Sonntag ab 11.00 Uhr, der Montag bleibt wie gewohnt Ruhetag. Reservierungen unter: 0176 62687824.

Da der Gastronomie noch kein Kassensystem mit den aktuellen Mitgliederdaten zur Verf√ľgung steht, bitten wir alle Mitglieder, ihren Verzehr bis auf weiteres direkt zu begleichen.

Die bestehenden Guthaben bleiben selbstverständlich bestehen und können zu einem späteren Zeitpunkt aufgebraucht werden.

 

Der Vorstand

Ronald Sch√ľrmann: Hole In One

Beim Herrennachmittag am 23. September 2020 gelingt Ronald Sch√ľrmann ein "HOLE IN ONE" auf Bahn 15.

Herzlichen Gl√ľckwunsch f√ľr dieses seltene Kunstst√ľck!

US

Begeisterte Stimmung beim ersten Generation Cup

Am 13.09.2020 wurde bei idealen Bedingungen der erste Generation Cup ausgetragen. 12 Teams, bestehend aus Kindern mit ihren Eltern, Schwiegereltern oder Gro√üeltern, teilweise auch mit ‚ÄěLeihkindern‚Äú, spielten gemeinsam einen Chapman-Vierer. Alle Teilnehmer*innen, von 8 ‚Äď 84 Jahren, erlebten einen tollen Tag auf unserem Golfplatz und hatten sichtlich gro√üe Freude am Spielmodus und dem gemeinsamen Miteinander. Gewinner der Bruttowertung wurde das Vater-Sohn Team Tristan Frede und Bernd Wittebrock mit 22 Bruttopunkten und in der Nettowertung lag das Mutter-Tochter Team mit Melanie und Josefine B√ľhlmeyer mit 52 Nettopunkten ganz vorn.

Herzlichen Gl√ľckwunsch!
PM

Erfolgreiche Clubmeisterschaften 2020

   
    

Am 5. und 6. Sept wurden unsere diesj√§hrigen Club Meisterschaften und¬† damit der sportliche H√∂hepunkt des Jahres 2020 ausgetragen. Insgesamt traten 72 Teilnehmer*innen, ¬†(54 Herren und 18 Damen, bei einer HCP Begrenzung von -36) sowie 6 Jugendliche bei der separaten Jugend Club Meisterschaft an,¬† um √ľber 36 L√∂cher die jeweiligen Clubmeister*innen auszuspielen. Die Jugendlichen mussten an beiden Tagen¬† schon sehr fr√ľh raus, denn sie starteten jeweils ab 8:00 Uhr vor den Flights der Erwachsenen, die ab 9:30 Uhr auf die Runde gingen. Der Platz zeigte sich Dank des nicht so hei√üen und trockenen Sommers in einem besseren Zustand als in den Vorjahren und insbesondere die Gr√ľns waren bestens von den Greenkeepern pr√§pariert.

Trotz √§u√üerst widriger Wetterbedingungen am Samstag mit Dauerregen am Vormittag und teils heftigen Regenschauern am Nachmittag wurden hervorragende Runden und 6 Unterspielungen erspielt. Besonders unsere sp√§teren Clubmeister lie√üen sich nicht vom Wetter beeinflussen, zeigten ihre ganze Spielst√§rke und legten sehr gut vor. Gl√ľcklicherweise zeigte sich das Wetter am Sonntag wieder von seiner guten Seite und bei idealen Bedingungen konnten wieder sehr gute Runden und weitere 5 Unterspielungen verbucht werden.

Die Jugendlichen zeigten bei ihrer Club Meisterschaft nicht nur ein starkes Durchhaltevermögen sondern auch sehr gute Leistungen und insgesamt 4 Unterspielungen. Katharina Staudte konnte sich den Titel der Jugendclubmeisterin vor Enid Stuhlweißenburg sichern. Bei den Jungen hat Niklas Schebaum mit einer Unterspielung von -10,1 auf -9,3 am Samstag und einer HCP Bestätigung am Sonntag souverän den Titel Jugendclubmeister erspielt und Elias Bothmann, Carlos Siepe und Henri Matz auf die weiteren Plätze verwiesen.

In der Damenwertung zeigte Theresa Potthoff am Samstag mit 75 Schlägen und einer HCP Unterspielung von -4,6 auf -4,2 ihre ganze Spielstärke und konnte mit einer 82 am Sonntag mit insgesamt 157 Bruttoschlägen und großem Vorsprung vor Dominique Metelka (183 Bruttoschläge) und Rita Görtz (187 Bruttoschläge - Schlaggleich mit Susanne Sangs) zum dritten Mal ihren Clubmeistertitel unangefochten verteidigen.

Bei den Herren  setzte sich Michael Christoffer mit 76 Bruttoschlägen am Samstag an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Dicht gefolgt von Kai Kleineheismann, der mit einer 78 sein HCP um 3 Schläge unterspielte und Mario Saletzki, der 79 Schläge benötigte. Gemeinsam gingen sie am Sonntag im letzten Flight auf die Runde und zeigten wieder sehr gutes Golf. Michael Christoffer (75) und Mario Saletzki (78) unterspielten ihr HCP um jeweils einen Schlag und Kai Kleineheismann (80) bestätigte sein HCP.  Clubmeister mit 151 Bruttoschlägen wurde erstmalig Michael Christoffer vor Mario Saletzki (157) und Kai Kleineheismann  (158), die den 2. und 3. Platz belegten.

Bei den Seniorinnen ab 65 Jahren verteidigte Gisela Kappel in einem kleinen Teilnehmerfeld mit insgesamt 190 (96/94) Bruttoschlägen ihren Titel vom Vorjahr und wurde wieder SeniorenClubmeisterin vor Margot Bonekemper mit 198 Schlägen.

Auch bei den Senioren ab 65 Jahren konnte Hubert Schniedermeier mit einer  87 (Samstag) und einer 85 (Sonntag) somit insgesamt 172 Bruttoschlägen seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und einen Vorsprung von 8 Schlägen vor Michael Goode (89/91/180) herausspielen.

Zus√§tzlich gab es am Samstag, wie in den vergangenen Jahren, eine Sonderwertung f√ľr erspielte Birdies, sowie Sonderpreise f√ľr den Longest Drive (Bahn 2 Theresa Potthoff/ Daniel Buttler) und Nearest to the Pin an allen Par 3 L√∂chern. Auf Bahn 3 gewann Hubert Schniedermeier mit 4,64 m Abstand zum Loch, auf Bahn 7 Andrea Joswig mit 4,89 m, auf Bahn 9 Dr. Gesine Groth mit 1,76 m, auf Bahn 11 Theresa Potthoff mit 0,84m und auf der Bahn 15 Peter G√§rtner mit 0,95 m. Besonders zu erw√§hnen ist auch noch, dass Dennis Off am zweiten Tag auf Bahn 18 ein Eagle gelang.

Auch bei der Jugend Club MS wurden Sonderpreise f√ľr den Nearest to the Pin ausgespielt. Gewinner waren auf Bahn 9 (6,30 m) und auf Bahn 11 (10,80 m) Niklas Schebaum und Elias Bothmann auf Bahn 15 mit 6,12 m.

Allen Siegerinnen und Siegern herzliche Gl√ľckw√ľnsche zur erfolgreichen Clubmeisterschaft!

Zum Abschluss der Clubmeisterschaft gab es auf der Terrasse ein gemeinsames Abendessen mit einem leckeren Pasta-Buffett. Da Familie Pircher unseren Golfclub nach 18 Jahren leider zum 1. Oktober 2020 verlassen und neue Wege gehen wird, wurde sie in diesem Rahmen mit herzlichen Worten der Pr√§sidentin Andrea Sonnabend und den besten W√ľnschen f√ľr die Zukunft von den Mitgliedern sehr emotional verabschiedet.

Ein besonderes Highlight bei der abschlie√üenden Siegerehrung war die¬† Pr√§sentation eines Amberbaums, der zu Ehren der Clubmeister*in auf dem Golfplatz zwischen dem Fairway der 6 und 15 gepflanzt werden soll. Gleich am n√§chsten Tag konnten Theresa Potthoff und Michael Christoffer ‚Äěihren‚Äú Baum mit Hilfe unserer Greenkeeper Antonius Dammann und Jens Urban pflanzen und so den Beginn einer neuen Tradition schaffen.

Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, die mit ihrem Einsatz und ihren helfenden H√§nden bei der Vorbereitung und Durchf√ľhrung tatkr√§ftig geholfen und so zum Gelingen der Clubmeisterschaft beigetragen haben. Vielen Dank!

 

PM  

Aktuelles vom Haus- und Platzwart

Viele Golfer*innen haben ihn schon gesehen ‚Äď unseren neuen Trommelregner. Damit sind wir in der Lage, in kurzer Zeit ganze Fairways zu beregnen. Zur Optimierung dieser Bew√§sserung werden in den n√§chsten Wochen weitere Entnahmestellen geschaffen. Hierbei kann es zu kleineren Baustellen am Rande des Fairways kommen.

Anfang des Jahres werden wir einen zusätzlichen Wasserspeicher anlegen, um die Beregnung des Platzes dauerhaft zu sichern.

Auch in diesem Jahr sind einige Fairways von Engerlingen befallen. Die Ausbesserungen erfolgen nach der Saison.

F√ľr die anstehenden Platzarbeiten bitten die Greenkeeper-Mannschaft und ich um Ihr Verst√§ndnis und Ihre R√ľcksichtnahme.

Noch ein kleiner Hinweis:

Bitte denken Sie an das Ausbessern der Pitchmarken. Diese ‚ÄěPlatzwunden‚Äú st√∂ren nicht nur das gleichm√§√üige Ballrollen, sondern sie wirken wie Eintrittspforten f√ľr Pilzinfektionen und andere Krankheiten, die unsere Gr√ľns nachhaltig sch√§digen k√∂nnen.

 

Vielen Dank

U. Tschorn

GC Marienfeld

1. Rookie-Turnier ein voller Erfolg

Am 22.8. wurden bei herrlichem Sommerwetter 30 Teilnehmer*innen der HCP-Klasse 36,0 - 54/ PE in den Turniersport eingef√ľhrt. Alle Flights wurden auf den ersten 5 Bahnen von Paten begleitet, die f√ľr Regel- und Verhaltensfragen auf dem Golfplatz zur Verf√ľgung standen. Am Ende gab es viele zufriedene Golfer*innen und gl√ľckliche Gewinner*innen. In der HCP-Klasse A gewann Henry Brockmeyer mit 45 Punkten und in der HCPK-Klasse B konnte Friedrich-Wilhelm B√∂hme mit 46 Punkten den Siegerpreis von Pro Felix Matz und Pr√§sidentin Andrea Sonnabend entgegennehmen.