Andrea Sonnabend neue Präsidentin

In der pandemiebedingt erst am17. August 2020 durchgeführten Mitgliederversammlung im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück wurde der Vorstand neu gewählt. Wie schon im Vorjahr angekündigt, hatten einige Vorstandsmitglieder nicht mehr kandidiert. Nach insgesamt neun Jahren Tätigkeit im Vereinsvorstand übergab der bisherige Präsident Frank Schörnick sein Amt an Andrea Sonnabend, die von der Versammlung mit großer Zustimmung in ihr Amt gewählt wurde.

Andrea Sonnabend ist seit 2015 Clubmitglied und ĂĽbernahm 2019 die Aufgaben und Funktion des Seniors Captain.

Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurden Petra Mensendiek als Sportwartin (vorher Karl-Heinz Maxeiner), Ulrich Tschorn als Haus u. Platzwart (vorher Hartmut Schmiegel), Niklas Schebaum als Jugendwart (vorher Maik Hanneforth) und Nils Patrik Volk als Schriftführer (vorher Pamela Westmeyer).

Im Vorstand verblieben Claudia Bast-Roggendorf (Schatzmeisterin) und Maik Hanneforth (nunmehr Vizepräsident).

Den Mitgliedern des bisherigen Vorstands wurde von der Versammlung Entlastung erteilt und der Haushaltsplan 2020 (aktualisiert aufgrund der Corona-Pandemie) genehmigt. Aufgrund der gegenwärtigen soliden Finanzsituation ist der Verein für die nahe Zukunft gut gerüstet.

Michael Presto gewinnt 9 Loch Matchplay-Turnier am 25./26. Juli 2020

Michael Presto ist der Gewinner des 1. 9 Loch Matchplay-Turniers im Golfclub Marienfeld. Bei überwiegend trockenem und sonnigem Wetter konnte er alle 5 Runden des Turniers für sich entscheiden. Im Finale am Sonntagnachmittag spielte er gegen Martin Damjakob um den Turniersieg. Nach anfänglichem ausgeglichenem Spiel konnte sich Michael Presto mehr und mehr durchsetzen und die Partie mit 4 auf 2 für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch!

 

Startzeitenreservierung fĂĽr Greenfeespieler durch Mitglieder

Sofern Clubmitglieder für eine Runde Greenfeespieler hinzu buchen möchten, bitten wir sie, diese Reservierung ausschliesslich über das Sekretariat vorzunehmen.

US

Infos aus gegebenem Anlass….

Hinweise aus unserer Platzordnung (gĂĽltig ab 22.04.2019):

1.) Lt. Pkt. 6 haben am Tee 1 (oder 10) an Wochentagen 2er-Flights Vorrang vor 3er-Flights und diese vor 4er-Flights. An Wochenenden und Feiertagen haben 4er-Flights Vorrang vor 3er-Flights und diese vor 2er-Flights. Diese Regelung gilt nur am Tee 1 (oder 10) und nicht fĂĽr die gesamte Runde.

2.) Lt.Pkt. 7 hat auf der Runde grundsätzlich der schnellere Flight Durchspielrecht. Wer nachfolgende Spielgruppen aufhält oder den Anschluss nicht halten kann (der vorspielende Flight hat die folgende Spielbahn bereits verlassen) muss durchspielen lassen. Gleiches gilt bei Ballsuche oder Zurückgehen zum Punkt des zuletzt gespielten Balls.

Spielausschuss

25.000€ Förderung durch das Land NRW

Im vergangenen Jahr haben wir uns für das Programm "Moderne Sportstätten 2022" des Landes Nordrhein-Westfalen beworben.

Mit diesem Projekt fördert die NRW-Koalition landesweit Sportvereine, um vor Ort für eine bedarfsgerechte und nachhaltige Sportstätteninfrastruktur zu sorgen.

Nach dem Beschluss des Stadtsportrings Harsewinkel dürfen wir nun verkünden, dass uns Fördermittel für die Renovierung unserer sanitären Anlagen zugesagt wurden.

Das Land NRW wird die Renovierungsarbeiten mit 25.000€ fördern.

Gerade in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Herausforderungen freut es uns sehr, dass wir eine Zusage für die Förderung erhalten haben.

Information zur Albatros-Startzeitenbuchung

Liebe Mitglieder,

Startzeiten sind ĂĽber das Albatros-Startzeitenbuchungssystem ab Mittwoch, den 08.07.2020 online buchbar.

Dementsprechend wurde heute eine E-Mail an alle Mitglieder geschickt, mit der Sie Ihre Zugangsdaten erhalten haben.

Falls wir Ihre E-Mail Adresse nicht haben, Sie aber Ihre Zugangsdaten per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns gern an info@gc-marienfeld.de.

Sie erhalten dann schnellstmöglich Ihre Zugangsdaten.

Online-Startzeiten Reservierung

Aufgrund der zahlreichen positiven Äußerungen der Mitglieder zur (Corona-bedingten) Startzeiten Regelung hat der Vorstand beschlossen, zusammen mit der Firma Albatros ein Online-Reservierungssystem zu implementieren. Diese Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen und das System wird in Kürze für die Nutzung freigeschaltet. Der erste Spieltag für den Startzeiten gebucht werden können ist der

08. Juli 2020

Für die Online-Reservierung stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

über unsere Webseite - Menüpunkt Golfplatz/Startzeiten reservieren - durch Klicken auf das Albatros-Logo
per Albatros App - Informationen zum Download sind auf der gleichen Webseite verfĂĽgbar

Die Anmeldung erfolgt mit ihrem Benutzernamen = Nachname +2Buchstaben des Vornamens und mit ihrem Kennwort = Mitgliedsnummer.

Anleitungen sind ebenfalls auf der vorgenannten Webseite verfügbar. Es wird empfohlen nach dem ersten LogIn das Kennwort zu ändern.

Es können Startzeiten für 18 Löcher (Start Tee 1) und 9 Löcher (Start Tee 1 oder Tee 10) gebucht werden. Bei der Buchung einer 18Loch-Runde ist zu beachten, dass durch das System automatisch auch eine Startzeit für Loch 10 fixiert wird. Das Einhalten dieser Startzeit ist absolut notwendig um einen reibungslosen Spielablauf auf der Golfanlage sicher zu stellen.

US

Golfen mit Freunden

Golfen mit Freunden

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen,

wir meinen der Golfsport lässt sich am besten auf  u n s e r e m  schönen Platz kennen und lieben lernen! Laden Sie ihre nicht golfenden Freunde zu einer gemeinsamen Golfrunde ein. Dabei spielt der Golfer vom Abschlag bis auf’s Grün, der Freund übernimmt das Putten bis ins Loch. Spaß und Freude haben garantiert beide.

Kostenlose Runden sind ab 30. Juni 2020 nach vorheriger namentlicher Anmeldung und Reservierung einer Startzeit (entsprechend der aktuellen Regelung zur Startzeitenreservierung)  im Clubbüro ganztägig von Dienstag bis Freitag möglich.

Fragen dazu beantwortet gerne der Spielausschuss oder das Clubsekretariat.

Spielausschuss

Warnung vor dem Eichenprozessionsspinner

Auch in diesem Jahr ist der Eichenprozessionsspinner auf unserem Golfplatz aktiv. In den letzten Tagen wurden viele Nester entdeckt und bereits zum Teil entfernt. Bitte verhalten Sie sich vorsichtig und beachten Sie unbedingt die im Bereich des Clubhauses ausgehängten Warnhinweise.

Link zum Warnhinweis

US

DGV-Infos zum neuen World Handicap Index gĂĽltig ab 2021

Link zum Informationsschreiben des DGV

Handicap-Regeln ab 2021

US

Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 08.05.2020 – Anschreiben von Frank Schörnick, Präsident



Hinweis: Die aktualisierten CoronaSchVO der Landesregierung NRW und der Stadt Harsewinkel liegen z.Zt. noch nicht vor. Möglicherweise ergeben sich daraus noch Anpassungsnotwendigkeiten für unser Spielbetriebskonzept.

Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 08.05.2020 – Corona-Richtlinien der Matz-Golfschule


Corona-Virus: Aufruf des Vorstands

Liebe Mitglieder,

die Coronakrise bedeutet für jeden von uns eine Situation, wie wir sie noch nie erlebt haben. Unvermeidliche gravierende Einschränkungen für unser aller Leben sind die Folge. Dabei steht uns der Höhepunkt nach Aussagen aller Experten noch bevor. Trotz der offensichtlichen Dramatik scheint der Ernst der Lage noch nicht bei allen und überall in Deutschland in vollem Umfang angekommen zu sein. Solidarisches Befolgen der durch die zuständigen Behörden vorgegebenen Verhaltensmaßregeln kann und muss das Gebot der Stunde für alle sein. Nur so lässt sich die Pandemie zumindest so kontrollieren, dass unser Gesundheitssystem nicht vollends überlastet wird.

Lassen Sie uns, als Teil des deutschen Golfsports, gemeinsam Vorbild sein in diesen schweren Zeiten und ein Zeichen der Solidarität und der Vernunft setzen.

Wirken Sie energisch auf Ihr Umfeld ein. Sprechen Sie mit Menschen von denen Sie glauben, dass sie den Ernst der Lage noch immer nicht vollends begriffen haben. Appellieren Sie im Interesse aller an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand. Wir sind mehr als 640.000 Golfspielerinnen und -Spieler in Deutschland. Gemeinsam haben wir die Kraft, etwas positiv zu bewegen. Dazu gehört zum jetzigen Zeitpunkt auch das unbedingte Akzeptieren der erheblichen Einschränkungen jeglichen sozialen Lebens, wo immer das möglich ist; leider im Moment auch das Golfspielen in jeder Form. Sportanlagen jeglicher Art sind im Moment vollumfänglich und für jede Art und Weise der Sportausübung gesperrt.

Dieser Aufruf wird in Kooperation mit dem Deutschen Golf Verband von vielen, wenn nicht allen, Golfclubs in Deutschland unter den Mitgliedern bzw. Spielberechtigten verbreitet. Es ist vielleicht nur ein kleiner Beitrag zum Schutz der Volksgesundheit in einer großen Krise, aber auch kleine Aktionen können in ihrer Gesamtheit viel bewirken. Sicher fällt es schwer, auf unser geliebtes Golfspiel für die nächsten Tage und Wochen zu verzichten. Umso mehr wird sich Golf nach überstandener Krise als gesunde sportliche Betätigung in der Natur großer Beliebtheit erfreuen.

Präsident
Frank Schörnick

Ă„nderungen Platzgestaltung

Der Spielausschuss hat nachfolgende Ă„nderungen auf dem Golfplatz beschlossen und umgesetzt:

Bahn 15:     Die rote Penalty Area auf der rechten Seite gegenüber dem Teich umfasst nunmehr nicht nur den Graben, sondern auch die Baumgruppe auf der Seite rechts vom Graben.

Bahn 18:     Neue rote Penalty Area auf der rechten Seite umfasst den Busch beginnend am 2. Bahnübergang bis zum Ende auf Grünhöhe.

Die PlatzĂĽbersichten wurden entsprechend aktualisiert.

US

Stellungnahme der TWE zum Spielbetrieb nach einer Reaktivierung

In einer schriftlichen Stellungnahme vom 08. November 2019 sieht die TWE  hinsichtlich des Spielbetriebs keine Probleme, auch nicht für die Bahn 18, da unsere aktuellen Platzregeln hierfür ausreichend sind. Im Punkt 14 dieser Platzregeln sind Spielverbote im Falle der Annäherung von Eisenbahnfahrzeugen auf der Strecke der TWE enthalten. Insbesondere ist das Betreten des als Spielverbotszone explizit ausgewiesenen Bahndamms untersagt, entsprechende optische Markierungen sind auf dem Platz angebracht.

In Verbindung mit dem allgemein geltenden Betretungsverbot von Eisenbahnanlagen gemäß $62 EBO wird die Sicherheit des Eisenbahnbetriebs als gegeben angesehen. Eine andere Einschätzung im Zuge der Reaktivierung der TWE ist derzeit nicht zu erwarten.

Vorstand

GC Marienfeld

Ballentnahme aus dem Loch bei nicht entnommenen Flaggenstock