Sperrung der Bahnen 10-18!


Ab morgen Sonntag, den 05.11.2023 mĂĽssen wir die Bahnen 10-18 leider bis auf weiteres sperren. Wir hoffen auf besseres Wetter.



Interesse am Golfclub Marienfeld?








Champions pflanzen Amber-Baum!


Clubmeister Baum




Geschafft. Pünktlich zum Beginn der Winter-Eclectic-Runde haben die aktuellen Champions des Golfclubs Marienfeld am Samstag ihren Meister-Baum gepflanzt. Mit Spaten, einer Flex, Vorschlaghammer und Riesenbohrer ausgestattet, spürten Inga Strakeljahn und Andre Cyllok deutlich, dass es nicht nur ein Klacks war, den Amber-Baum zwischen Bahn 6 und 15 in die Erde zu bringen. Aber selbstverständlich gelang es mit dem Ansporn und mancher Frotzelei der anwesenden Eclectic-Golfer. ,,Ich glaub', ich werd' keine Clubmeisterin mehr“, kommentierte Inga die Aktion leicht stöhnend und lachte. „Super gemacht“, so die Reaktion der Schaulustigen. Dass alles fachgerecht über die Bühne ging, überwachten die Platzwarte Kirk Woodmore und Hartmut Schmiegel. „Dem Amber-Baum gehört die Zukunft“, wiesen sie auf die Nachhaltigkeit der Aktion hin. „Der Amber ist klimaneutral, kann Wärme und Kälte ab und weist eine schöne Herbstfärbung auf.“ Somit hat der vierte Baum in der Champions-Reihe seinen Platz gefunden. Während sich Inga Strakeljahn über ihre Premiere freute, pflanzte Andre Cyllok mit Verstärkung seiner Tochter Isabel nach 2021 den zweiten Amber-Baum. 


JuniorenabschluĂź!


JuniorenabschluĂź




JuniorenabschluĂź 2



Heute fand unser Bambini-/ Jugend- und Juniorenabschluss statt.Bei schließlich gutem Wetter konnten wir in einem tollen Turnierformat viele Kinder und Jugendliche zum Strahlen bringen.An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei unserem Sponsor „Plan B Reisen“ bei Bastian Schlensker bedanken.Vielen Dank. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.


Birdies, Dirndl, Leberkäs!


Zuerst Birdies und Pars, danach bayrische Stimmung: Das ist das Motto der 84 Aktiven gewesen, die am Tag der deutschen Einheit beim großen Oktoberfest-Turnier des Golf-Clubs Marienfeld dabei waren. Und wer gemutmaßt hatte, dass im Nachgang kaum bayrisch-zünftig gekleidete Sportlerinnen und Sportler im Clubheim anzutreffen gewesen seien, sah sich getäuscht. Unser Pro Dennis Hollensett mit Seppel-Hut und Lederhose, etwa 20 Frauen im feschen Dirndl und weitere Gäste bajuwarisch stilecht – das ließ sich sehen. Auch Hauptsponsor Bernhard Reiling, dessen blauer Recycling-Laster am Wäldchen der Bahn sechs geparkt war, feierte mit. „Das war alles toll organisiert. Die ganze Familie Reiling ist bei uns mit dem Herzen dabei“, sagte GCM-Präsident Peter Gärtner. Dass es nach vielen Jahren wieder ein Turnier gegeben hatte, das weit vorher ausgebucht gewesen war und eine Warteliste auswies, wertete Peter Gärtner als weiteres Zeichen für den Aufschwung im Club. „Und wir wollen bei dieser Linie bleiben. Es gibt noch viele gute Ideen“, sagte der Club-Chef. Er selbst schaffte beim Texas-Scramble über 18 Loch den zweiten Platz zusammen mit Paul Curzon junior, Dirk Eigenrauch und Christian Hudson. Ein Schlag weniger, nämlich 66, reichte Niklas Schebaum, Sandra Kocks, Bernd Wittebrock und Sandra Hardieck-Schebaum zum umjubelten Sieg. Die Nettowertung sicherten sich Jana und Jonas Cramer mit Mechthild und Ludger Schwerbrock. Sonderpreise für die schönste bayrische Tracht wurden auch noch ausgelost: Es gewannen Insa Berg und Robert Staudte. Wurde bereits lang vor der Siegerehrung Helles vom Tegernsee genossen, gab es später den Sturm aufs Büfett mit Leberkäs, Hendl, Sauerkraut und vielem mehr. Scheee wars. . .





Bayern Scramble am 03.10.2023


aktualisierter Turnierkalender 2023 (Wintereclectic)

Mit der Veröffentlichung des neuen Turnierkalenders möchten wir die Vorfreude auf ein breites Turnierangebot und sportliche Highlights in 2023 wecken.

Besonders freuen wir uns über die Ausrichtung der bundesweiten 9-Loch-Turnierserie „Mercedes Benz After Work Golf Cup“ (Mercedes Benz AWGC) mit attraktiven Turnierpreisen, Verlosungen sowie Jahrespreisen für Ranglisten-Sieger. Diese Turniere werden zwischen Mai und Oktober im 14-tägigen Rhythmus montags stattfinden.

Wir freuen uns auf eine sportliche Saison!

Link zum Turnierkalender 2023  (Stand 21. Sept. 2023)

Spielausschuss

Erfolgreicher Spieltag der AK 50 Mannschaften!


Durch eine kompakte Mannschaftsleistung ist es unseren beiden AK 50 Teams gelungen souverän die Klassen zu halten. Vizepräsident Frank Berg lobte dabei für die beste Einzelleistung ein Winterspielrecht aus. Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Clubs für diesen tollen Tag und hoffen, dass es allen auf unserer schönen Anlage gefallen hat.





AK50_Spieltag1
AK50 Spieltag




AK50 Spieltag
AK50 Spieltag


Clubmeisterschaften 2023


Siegerjubel unter dem Arm eines stattlichen Baggers, das hat es im Golfclub Marienfeld noch nie gegeben. Weil aber das Bauunternehmen Gröschler aus Gütersloh außer sechs weiteren Sponsoren die diesjährigen Clubmeisterschaften unterstützten, durften Andre Cyllok und Inga Strakeljahn als Champions den Applaus zwischen Bahn 14 und 15 im Schatten des orangefarbenen Ungetüms genießen. 36 Aktive Senioren hatten am vergangenen Donnerstag bereits die Seniorenmeisterschaft ausgespielt – Sieger Ulrich Arnold und Andrea Sonnabend -, Am Samstag und Sonntag waren es 55 Mitglieder, die bei schönem Frühherbstwetter zweimal die 18 Bahnen des Par-71-Platzes absolvierten. Und ja – obwohl Peter Gärtner die Teilnehmerzahl bereits jetzt mit Blick aufs nächste Jahr als ,,ausbaufähig“ bezeichnete, war die vom neuen Führungsteam angestrebte positive Aufbruchstimmung deutlich spürbar. An der Schlussbahn 18 wurden die Wettkämpfer von etwa 40 applaudierenden Mitfiebernden empfangen. Darunter auch Familie Schmedtmann aus Halle, die Mitte November die Vereinsgaststätte des GC Marienfeld übernehmen wird. Um die neue Clubmeisterin zu feiern, musste sich das Publikum allerdings gedulden, denn die dreiköpfige Finalgruppe begab sich erstmal stiekum hinters Getränkehäuschen, um das Endergebnis zu prüfen. Schließlich jubelte Inga Strakeljahn. Sie setzte sich mit 187 Schlägen vor Christiane Deppe (188) und Gesine Groth (191) durch. „Vertraue dir selbst und Dank an unseren Pro Dennis“, zog die Siegerin ihr Fazit und gab zu: „Der Druck am zweiten Tag war enorm, jetzt bin ich megahappy.“ In der Männerkonkurrenz löste Andre Cyllok (160 Schläge) den amtierenden Clubmeister und jetzigen Sportwart Christian Hudson (Platz 3 mit 163 Schlägen) ab. Youngster Floris Berg (162 Schläge) freute sich über die Vizemeisterschaft. „Ich bin megastolz“, sagte Andre Cyllok sichtlich geschafft. „Ich habe zwar immer gedacht, dass es geht, aber Flo hat es mir sehr schwer gemacht. Ihm gehört die Zukunft.“ In blendender Laune zeigte sich auch Kirk Woodmore. Zum einen freute er sich als Platzwart über den Topzustand des Geländes. Andererseits setzte er sportlich ein Ausrufezeichen, indem er als Teilnehmer der Clubmeisterschaft die Nettowertung gewann.





Clubmeisterschaft 2023


Seniorenclubmeisterschaft 2023


Andrea Sonnabend setzt sich mit 101 Schlägen vor Brigitte Westerbarkey-Nordmann mit 102 Schlägen durch. Bei den Herren konnte Ulrich Arnold den Sieg mit 95 Schlägen vor RĂĽdiger Graichen mit 96 Schlägen erringen. Gespielt wurden insgesamt 18 Loch. Herzlichen GlĂĽckwunsch an die Sieger. 





Seniorenclubmeisterschaft 2023


Neues Projekt „Abschlag Schule“ gestartet


Am vergangenen Donnerstag startete ein neues Projekt im Golfclub Marienfeld.
Nachdem bereits von April bis Juni ein sehr erfolgreiches Projekt mit insgesamt 27 Teilnehmern, der Gesamtschule Harsewinkel, stattgefunden hat, begann diese Woche ein neues Projekt.
In diesem nehmen insgesamt 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gesamtschule teil. Im Rahmen des „Moduls 4“ des Projektes „Abschlag Schule“ müssen die Jugendlichen 20 Übungseinheiten absolvieren. Am Ende steht eine Platzreifeprüfung an. Wir hoffen sehr, dass wir über dieses Projekt noch weitere Jugendliche für unseren Golfclub gewinnen und für diesen Sport begeistern können. Herzlichen Dank für die Durchführung an Dennis Hollensett (Pro) und Michael Bonekemper.
Niklas Schebaum







“Club der 100er”

Die neue Initiative des Golfclub Marienfeld e.V.

Sehr geehrte Mitglieder/-innen,

auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung Im Herbst 2022 haben wir neben der notwendigen Anpassung der Beiträge einige Maßnahmen angesprochen, um auch in den nächsten Jahren unseren schönen Sport in gepflegter Atmosphäre ausüben zu können.

Hierzu gibt es eine neue Initiative in unserem Golfclub, die aus dem Kreis der Unterstützer ins Leben gerufen worden ist. Ziel ist es, Projekte, die aus dem Kreis der Mitglieder angeregt werden, umzusetzen. Dies kann z.B. die Anschaffung neuer Wetterschutzhütten sein. Viele unterschiedliche Aktivitäten können wir uns vorstellen.

Um solche Projekte finanzieren zu können, benötigt der Golfclub Ihre Unterstützung.

Dazu haben wir den „Club der 100er“ ins Leben gerufen.

Das Konzept: Wir suchen Mitglieder, die beim „Club der 100er“ mitmachen und - für eine Dauer von mindestens drei Jahren - einen Betrag in Höhe von mindestens 100 € jährlich spenden. Als Dankeschön für ihre Unterstützung werden die Förderer einmal im Jahr zu einem Turnier eingeladen. Zudem wird ihr Name für den Zeitraum ihrer Spende auf eine Tafel im Außenbereich der Golfanlage angebracht und auf der Internetseite des Clubs veröffentlicht (selbstverständlich nur, wenn sie das möchten). Sie erhalten - auf Antrag* - eine Spendenbescheinigung über ihre Förderung.

Unterstützen Sie den Golfclub Marienfeld e.V., Sie sind ein wichtiger Teil der Zukunft des Clubs! Machen Sie mit und werden Mitglied im „Club der 100er“. Als Ansprechpartner für diese Initiative stehen unsere Mitglieder Silke Steinberg, Jörn Grabe, Peter Gärtner, Thomas Maletz und Udo Lohmeyer aus dem Kreis der Unterstützer gerne zur Verfügung.

FĂĽr RĂĽckfragen nutzen Sie bitte die info@gc-marienfeld.de.

Anträge zum Club der 100er erhalten Sie im Clubbüro.

 

Mit freundlichen GrĂĽĂźen

Der Vorstand

 

PS: * Bis zu einem Betrag von 200.-€ p.a. akzeptiert das Finanzamt i.d.R. den Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung.

 

NRW-Meisterschaften 2023

Bei Interesse bitte klicken!

GC Marienfeld

Sonderangebot Greenfee-Pakete


Hunde im GC Marienfeld

UPDATE:  In der Mitgliederversammlung am 27.03.2023 wurde eine Verlängerung des Projekts beschlossen.  In der nächsten Versammlung wird die Entscheidung über die Zulässigkeit von Hunden auf dem Clubgelände gefällt.

PILOTPROJEKT WIRD GESTARTET

Vor dem Hintergrund der vor 2 Jahren erfolgten Ablehnung durch die Mitgliederversammlung, aber aufgrund der aktuellen groĂźen Nachfrage aus der Mitgliedschaft und unter BerĂĽcksichtigung der Angebote in den umliegenden Clubs haben wir uns entschieden, dieses Pilotprojekt zu starten. Darauf basierend kann die Mitgliederversammlung erneut entscheiden.

Ab sofort bis einschließlich April 2023 möchten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben,
ihre Hunde - selbstverständlich angeleint - mit auf die Runde zu nehmen.
Freigegeben fĂĽr dieses Pilotprojekt sind die Bahnen 1 - 9.
Wir bitten alle Hundefreunde, auf die Sauberkeit des Platzes zu achten.

Vorstand

Information zu MeldegebĂĽhren (Startgelder)

Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass gemäß aktueller Turnier-Rahmenausschreibung (Pkt. A4) bei einer Turnierabmeldung nach Meldeschluss die Verpflichtung zur Zahlung der Meldegebühr in vollem Umfang bestehen bleibt. Sofern die Zahlung nicht zeitnah im Sekretariat erfolgt, behält sich zukünftig der Vorstand vor, den offenen Betrag zusammen mit einer der nächsten Beitragsabbuchungen einzuziehen.

Deshalb unsere Bitte: Melden Sie sich rechtzeitig vor Meldeschluss vom Turnier ab. Dies vermeidet unnötigen Ärger und hilft insbesondere den Turnierorganisatoren.

Spielausschuss

 

Kursangebote unseres Pros

Link zu den aktuellen Kursangeboten unseres Pros Dennis Hollensett