“Club der 100er”

Die neue Initiative des Golfclub Marienfeld e.V.

Sehr geehrte Mitglieder/-innen,

auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung Im Herbst 2022 haben wir neben der notwendigen Anpassung der Beiträge einige Maßnahmen angesprochen, um auch in den nächsten Jahren unseren schönen Sport in gepflegter Atmosphäre ausüben zu können.

Hierzu gibt es eine neue Initiative in unserem Golfclub, die aus dem Kreis der Unterstützer ins Leben gerufen worden ist. Ziel ist es, Projekte, die aus dem Kreis der Mitglieder angeregt werden, umzusetzen. Dies kann z.B. die Anschaffung neuer Wetterschutzhütten sein. Viele unterschiedliche Aktivitäten können wir uns vorstellen.

Um solche Projekte finanzieren zu können, benötigt der Golfclub Ihre Unterstützung.

Dazu haben wir den „Club der 100er“ ins Leben gerufen.

Das Konzept: Wir suchen Mitglieder, die beim „Club der 100er“ mitmachen und – fĂĽr eine Dauer von mindestens drei Jahren – einen Betrag in Höhe von mindestens 100 € jährlich spenden. Als Dankeschön fĂĽr ihre UnterstĂĽtzung werden die Förderer einmal im Jahr zu einem Turnier eingeladen. Zudem wird ihr Name fĂĽr den Zeitraum ihrer Spende auf eine Tafel im AuĂźenbereich der Golfanlage angebracht und auf der Internetseite des Clubs veröffentlicht (selbstverständlich nur, wenn sie das möchten). Sie erhalten – auf Antrag* – eine Spendenbescheinigung ĂĽber ihre Förderung.

Unterstützen Sie den Golfclub Marienfeld e.V., Sie sind ein wichtiger Teil der Zukunft des Clubs! Machen Sie mit und werden Mitglied im „Club der 100er“. Als Ansprechpartner für diese Initiative stehen unsere Mitglieder Silke Steinberg, Jörn Grabe, Peter Gärtner, Thomas Maletz und Udo Lohmeyer aus dem Kreis der Unterstützer gerne zur Verfügung.

FĂĽr RĂĽckfragen nutzen Sie bitte die info@gc-marienfeld.de.

Anträge zum Club der 100er erhalten Sie im Clubbüro.

 

Mit freundlichen GrĂĽĂźen

Der Vorstand

 

PS: * Bis zu einem Betrag von 200.-€ p.a. akzeptiert das Finanzamt i.d.R. den Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung.